Tandemausbildung

Zu Zweit abheben

Du bist ein verantwortungsbewusster Pilot und möchtest
gelegentlich oder gewerblich Passagierflüge machen? Bei uns kannst Du – nach bestandener Vorauswahlprüfung durch den DHV –
die Tandemausbildung machen. Die Ausbildung erfolgt durch aktive und erfahrene Tandempiloten mit Lehrberechtigung.

Bei den Höhenflügen begleiten wir Dich am Start- und am Landeplatz
jeweils durch einen Fluglehrer per Funk. Die Ausbildung findet parallel
zu den jeweiligen A-Schein-Kursen im Allgäu statt. Für die Ausbildungsflüge kommt Ihr idealerweise zu zweit, dann könnt Ihr Euch, also Pilot und
Passagier abwechseln, sonst muss der Passagier mit mindestens A-Lizenz selbst organisiert werden.

Die Tandemausbildung:

» Vier Stunden Theorieausbildung in den Fächern  Technik, Luftrecht und Verhalten in besonderen Fällen
» Mindestens ein Flug zusammen mit einem  berechtigten Fluglehrer
» 39 bestätigte (Höhen-)Flüge, davon 24 unter Fluglehreraufsicht
» Prüfung: theoretische und praktische Prüfung durch  einen unabhängigen DHV-Prüfer

Voraussetzungen:
» Volljährigkeit und A-Schein seit mindestens 24 Monaten
» Flugbuchnachweis von mindestens 200 Höhenflügen
» Praktische Vorauswahlprüfung durch den DHV
» Leihausrüstung auf Anfrage

Unsere Termine 2021:

T – 2021

Tandemausbildung
Die Tandemausbildung kann nach individueller Absprache im Rahmen aller unserer Schulungstermine erfolgen.

Du möchtest bei der Tandemausbildung dabei sein?

Dann sende uns eine unverbindliche Anfrage
und wir treten mit Dir in Kontakt.

Menü